Archivierter Artikel vom 11.04.2017, 19:14 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Gegen Beamte und Mitgefangene: Gewalt hinter Gittern nimmt zu

Die Gewalt hinter Gittern hat in den vergangenen fünf Jahren drastisch zugenommen. Für den rechtspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Bernhard Henter, ist es alarmierend, dass sich die Zahl der Übergriffe gegen Mitgefangene seit 2012 mehr als verdoppelt hat – von 50 auf 108 im Jahr 2016. Wurden 2012 noch acht Justizbedienstete angegriffen, so waren es im vergangenen Jahr 18, wie das Justizministerium auf eine Große Anfrage der CDU mittteilte.

Lesezeit: 1 Minuten