Archivierter Artikel vom 15.01.2015, 13:26 Uhr
Plus
Koblenz

Für Meinungsfreiheit: Muslime und Redakteure der Rhein-Zeitung im Dialog [Update mit Video]

Junge Muslime haben ein Zeichen für die Meinungsfreiheit und gegen den Terror im Namen Allahs gesetzt: Die Jugendgruppen der Ditib-Gemeinde im Regionalverband Koblenz hielten am Freitag ab 16 Uhr eine Mahnwache vor dem Gebäude der Rhein-Zeitung in Koblenz und stellten sich so symbolisch vor die Pressefreiheit, die mit den Anschlägen auf die Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ angegriffen wurde.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 39 weitere Artikel zum Thema