Archivierter Artikel vom 03.12.2013, 16:58 Uhr

Für Abonnenten, Käufer, neue Leser: Rhein-Zeitung als Android-App erhältlich

Darauf haben viele Leser gewartet: Die App der Rhein-Zeitung ist ab sofort auch für Android-Geräte erhältlich – und zwar für Handys ebenso wie Tablets.

Nutzer von Android-Handys und Android-Tablets können sich freuen: Die App der Rhein-Zeitung ist da.

Die App zeigt das E-Paper der Rhein-Zeitung.

Mehrere Ausgaben der Zeitung lassen sich auf dem Androidgerät speichern.

Die Navigation gelingt auch im Querformat.

Neben den redaktionellen Seiten stehen auch die Anzeigen zum Lesen und Stöbern bereit.

Ein extra Menü auf der linken Seite erlaubt die Navigation durch die Texte einer Seite. Rechts wird ein angetippter Artikel dargestellt.

Sowohl auf dem Handy als auch auf Android-Tablet-Computern können Leser so nun unsere Zeitung lesen – jeden Morgen aktuell. Wichtig: Die App läuft auf aktuellen Geräten ab Android 4.0. Zu bekommen ist sie im Google-Play-Store, indem Sie dort nach „Rhein-Zeitung“ suchen. Alternativ können Sie diesen Text auch auf auf dem Android-Gerät im Browser aufrufen und dann diesem Link folgen. Oder Sie geben als Adresse

http://ku-rz.de/androidapp

ein.

Die App erlaubt das Navigieren durch unsere Zeitungsseiten per Wischen und Antippen. Texte und Bilder lassen sich durch Auseinanderziehen von Zeigefinger und Daumen vergrößern. Einzelne Artikel werden nach dem Antippen neu umbrochen und können so in messerscharf dargestellter Schrift gut gelesen werden. Zusätzlich erscheint auf der linken Seite ein Menü mit allen Texten einer Seite.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Darüber hinaus können Leser der App über ein Eingabefeld in der ganzen Zeitungsausgabe nach einem gewünschten Thema suchen – auf Wunsch auch per Sprachbefehl. Und es ist möglich, die komplette Ausgabe als Offline-Variante zu speichern. Dann kann man die einmal heruntergeladene Tagesausgabe der Zeitung auch ohne Internet-Verbindung lesen.

Die Ausgabe unserer Zeitung als App ist für unsere Abonnenten von diesem Mittwoch an zum Preis von 5 Euro im Monat erhältlich. Damit erhält man Zugriff auf alle unsere Lokalausgaben. Für Nicht-Abonnenten beträgt der Preis 23 Euro. Wer sich für länger verpflichtet, kann bei uns vom 10. Dezember an zu gesondert gestaffelten Preisen ein attraktives Tablet dazu bekommen. Mehr dazu finden Sie rechtzeitig unter Abo & Service. Eine einzelne Digital-Ausgabe der Rhein-Zeitung kostet 1,79 Euro.

Für Nutzer von iPad und iPhone ist eine ähnliche App bereits seit längerer Zeit erhältlich.

Von unserem Digitalchef
Marcus Schwarze
(Mail, )

Mit dem öffnen des externen Inhaltes erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an http://platform.twitter.com/widgets/follow_button.html?screen_name=MarcusSchwarze&lang=de übermittelt werden und Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.