Archivierter Artikel vom 16.03.2017, 19:21 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Flüchtlinge: Das Land lässt die Kommunen hängen

Viele Landräte sind verärgert: Während sich die Landesregierung und vor allem das Integrationsministerium für eine vorbildliche Flüchtlingspolitik loben, bleiben die Kommunen auf horrenden Kosten sitzen. Hinter den Kulissen findet derzeit ein Tauziehen um Millionensummen statt, die für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge (Umfs) aufgewendet werden müssen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 29 weitere Artikel zum Thema