Archivierter Artikel vom 11.02.2016, 21:27 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Finanzämter schultern gigantische Umstrukturierungen

Der Sparkurs des Landes zeigt in der Finanzverwaltung deutliche Spuren: Beim seit Jahren laufenden Umbruch und den Fusionen gehören Umzugskartons schon fast so zum Alltag wie die Computer. Mit einer Riesenaktion fusionierten zuletzt die Finanzämter Frankenthal und Ludwigshafen. Mehr als 14.000 Kisten mussten bei laufendem Betrieb gepackt, 7300 Akten bewegt werden. 80.000 Frankenthaler Steuerfälle erhielten neue Nummern. „Alles wurde mit eigenen Leuten geschultert“, sagt die Präsidentin des Landesamts für Steuern in Koblenz, Brigitte Bollinger-Wechsler.

Lesezeit: 3 Minuten