Archivierter Artikel vom 28.03.2013, 14:16 Uhr
Plus
Saarbrücken

Ferienpark-Skandal: Rumänische Arbeiter sollen rasch Geld bekommen

In der Affäre um mutmaßliche Missstände auf der Großbaustelle eines Ferienparks im Saarland ist eine Lösung gefunden: Rumänische Arbeiter, die über ausstehende Löhne klagen, sollen rasch ihr Geld bekommen. Mit 90.000 Euro will der Generalunternehmer IECT Forderungen von 70 Arbeitern begleichen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema