Archivierter Artikel vom 29.08.2011, 11:35 Uhr
Wittlich

Fassade eines alten Wohnhauses eingestürzt

Aufregung in Hupperath (Kreis Bernkastel-Wittlich): Die Fassade eines alten Wohnhauses ist am Sonntagabend plötzlich eingestürzt.

Wittlich – Aufregung in Hupperath (Kreis Bernkastel-Wittlich): Die Fassade eines alten Wohnhauses ist am Sonntagabend plötzlich eingestürzt. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei in Wittlich am Montag mit.

Das zweigeschossige Gebäude sei seit längerem unbewohnt und wird derzeit renoviert. Ein Statiker habe nach dem Unglück eine akute Einsturzgefahr festgestellt. Bewohner angrenzender Wohnhäuser mussten ihre Gebäude bis auf weiteres verlassen.

Eine Giebelwand wurde mit Stützen abgesichert. Was mit dem Haus passiert, werde die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich entscheiden, hieß es.