Archivierter Artikel vom 14.05.2015, 09:00 Uhr
Plus

Fall Tanja Gräff: Rechtsmediziner stellen keine Schädelverletzungen fest – Sonderkommission nimmt Arbeit auf

Trier – Am Fundort der sterblichen Überreste von Tanja Gräff hat die Trierer Polizei am Mittwoch die Arbeiten beendet. Unterdessen gibt es ein erstes Ergebnis der Rechtsmedizin: An Tanjas Schädel wurden keine Verletzungen festgestellt.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 20 weitere Artikel zum Thema