Archivierter Artikel vom 05.12.2016, 19:09 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Facebook-Gerücht: AfD-Chef Uwe Junge zieht vor Gericht

Eine angeblich geheime Liebschaft sorgt in der AfD für eine Schlammschlacht: Der rheinland-pfälzische Parteichef Uwe Junge (59) wehrt sich gegen die Behauptung, er betrüge seine Ehefrau mit der AfD-Politikerin Nicole Höchst (46) aus Speyer – und habe sie derart begünstigt, dass sie innerhalb kurzer Zeit zur aussichtsreichen Kandidatin für ein AfD-Bundestagsmandat aufstieg.

Lesezeit: 2 Minuten