Archivierter Artikel vom 30.09.2020, 22:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Erster Corona-Herbst steht vor der Tür: Wie Städte der Gastronomie helfen wollen

Mit bangem Blick schauen Gastwirte, Restaurantbesitzer und Cafébetreiber in Rheinland-Pfalz dem ersten Corona-Herbst und -Winter entgegen. Denn in den vergangenen Monaten haben sie ihre Gäste bei schönem Wetter oft in Biergärten, Innenhöfen oder an Tischen und Bänken auf Bürgersteigen bewirten können. Doch was passiert, wenn es draußen demnächst wieder ungemütlicher wird? Bleiben die Gäste weg, weil sie aus Sorge vor einer Ansteckung nicht in die Innenräume wollen?

Lesezeit: 5 Minuten
+ 3812 weitere Artikel zum Thema