Archivierter Artikel vom 23.09.2014, 09:04 Uhr
Plus
Mayen

„Enkeltrick“ durchschaut: Taxifahrer rettete Ersparnisse einer alten Mayenerin

Im Juni holte ein Taxifahrer aus Mayen eine 83 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in Mayen ab und fuhr sie wunschgemäß zu ihrer Hausbank nach Neuwied. Als die Seniorin ihm auf dem Rückweg zu ihrer Wohnung erzählte, dass sie das Geld einem Enkel zur Verfügung stellen wolle, der dieses dringend benötige, wurde er hellhörig.

+ 3 weitere Artikel zum Thema