Archivierter Artikel vom 22.10.2014, 06:00 Uhr
Plus
Berlin/Bad Dürkheim

Ein Jahr im Bundestag: Rentenrebell Johannes Steiniger im Interview

Johannes Steiniger, Landesvorsitzender der Jungen Union in Rheinland-Pfalz, ist seit einem Jahr Mitglied des Deutschen Bundestags. Der 27-Jährige ist das zweitjüngste Mitglied des Parlaments, das jüngste Mitglied der CDU/CSU-Fraktion und der jüngste Rheinland-Pfälzer der 18. Legislaturperiode. Mit seiner Haltung zur Rentenpolitik hat Steiniger gleich zu Anfang seines Mandats ein Ausrufezeichen gesetzt. Nach seinem ersten Jahr im Parlament zieht er im Gespräch mit unserer Zeitung ein Zwischenfazit.

Lesezeit: 4 Minuten