Archivierter Artikel vom 13.04.2018, 22:24 Uhr

Die Zuschauer entscheiden: Zwei von zehn DSDS-Talenten werden rausgewählt

Die DSDS-Jury hat entschieden – und ist ab sofort relativ machtlos: Zehn Talente haben den Sprung in die Livemottoshows geschafft und einen Castingmarathon unter Tausenden Kandidaten mit Bravour absolviert. Haben bislang Poptitan Dieter Bohlen, Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Mousse T. ihr Urteil über das Weiterkommen gefällt, so sind nun die Zuschauer gefragt. Sie allein entscheiden per Anruf oder SMS, wer es in die nächste Runde schafft. An diesem Samstag (20.15 Uhr, RTL) ist für zwei Kandidaten bereits Endstation, die beiden mit den wenigsten Stimmen scheiden aus. Diese zehn DSDS-Talente wollen Superstar 2018 werden:

  • Emilija Mihailova, (29) Dentalsekretärin aus Rorschacherberg (Schweiz)
  • Giulio Arancio, (25) Elektrotechniker aus Köln
  • Isa Martíno, (30) Musiker aus Hengersberg
  • Janina el Arguioui, (30) Veranstalterin für Kindergeburtstage aus Kaarst
  • Lukas Otte, (20) Student der Pädagogik aus Koblenz
  • Marie Wegener, (16) Schülerin aus Duisburg
  • Mario Turtak, (25) Kellner und Musikproduzent aus Stuttgart
  • Mia Gucek, (25) Kellnerin aus Duisburg
  • Michael Rauscher, (20) Fliesenleger aus Augsburg
  • Michel Truog, (26) Maurer-Azubi aus Neftenbach (Schweiz)