Rheinland-Pfalz/Berlin

Die Pandemie spitzt sich zu: Wie ist die Lage in Rheinland-Pfalz?

Die Krankenhäuser in Deutschland sind besorgt über die steigende Zahl der Corona-Neuinfektionen. Das zeige „die ungebrochene Dynamik bei der Ausbreitung des Virus“, sagte der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Gerald Gaß. Aus der ersten Welle der Pandemie sei bekannt, dass diese steigenden Neuinfektionen in einem Zeitversatz von 14 Tagen auch in den Krankenhäusern ankommen. Das Robert Koch-Institut meldete am Donnerstag mit 6638 so viele Neuinfektionen an einem Tag wie noch nie seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net