Archivierter Artikel vom 07.02.2021, 22:00 Uhr
Plus
Mainz

Die Luft ist rein im Willigis: Bischöfliches Gymnasium in Mainz testet Raumluftgeräte gegen Corona

Es ist still in der Bibliothek des Mainzer Willigis-Gymnasiums, gut ein halbes Dutzend Schüler sitzen konzentriert vor ihren Laptops und arbeiten, es sind die Schüler in der Corona-Notbetreuung. 850 Gymnasiasten drängen sich sonst im Bischöflichen Jungengymnasium, jetzt sind die Gänge leer, die Klassenzimmer verwaist – die Schule ist im Corona-Lockdown. In der Bibliothek aber ist Betrieb: Mehrere große, weiße Geräte summen leise vor sich hin, Luftsensoren messen die Aerosolkonzentration.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 4 Minuten
+ 4380 weitere Artikel zum Thema