Rheinland-Pfalz

Der Traum von Radland-Pfalz: Wie sich die Grünen den Verkehr der Zukunft vorstellen

Fährt ein Neuwieder lieber mit Auto, Zug oder Rad, wenn er zur Arbeit nach Koblenz pendelt? Und überwindet ein Westerwälder auf dem E-Bike bald Hügel und Berge, um zum nächsten Bahnhof zu kommen? Parteien in Rheinland-Pfalz wühlt momentan die Frage auf, wie Menschen künftig unterwegs sind. Mit einem Mobilitätskonsens 2021 will die Landesregierung aufzeigen, welche Wege es geben kann. Die Grünen-Fraktion im Landtag träumt hingegen schon von „Radland-Pfalz“. Fraktionschef Bernhard Braun nannte ehrgeizige Ziele.

Florian Schlecht Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net