Plus
Rheinland-Pfalz

Der Präsident kommt: Gutenberg, Raiffeisen und Herr Steinmeier

Vom Hambacher Schloss über das Gutenberg-Museum bis zum Raiffeisenhaus: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht kommende Woche „Orte der Demokratie“ in Rheinland-Pfalz. Es ist die letzte Station seiner Reise quer durch Deutschland. Aber wie sagt in diesem Kontext auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD): „Das Beste kommt zum Schluss.“

Von Jasper Rothfels
Lesezeit: 2 Minuten
Ein Jahr nach seinem Amtsantritt schließt der Bundespräsident damit seine Antrittsreise durch alle 16 Länder ab. Die Tour, während der Steinmeier zwei Tage lang an historischen Wegmarken Station macht, startet am Montag im Hambacher Schloss, das als Wiege deutscher Demokratie gilt. Er besucht das Gutenberg-Museum und den Landtag und beendet ...