Archivierter Artikel vom 19.03.2018, 21:03 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Der Präsident ist im Land: Hoher Besuch mit gewichtigen Worten

„Herr Steinmeier! Herr Steinmeier!“, ruft der kleine Marian aufgeregt von der Balustrade. Es ist Montagnachmittag, und gerade ist der Bundespräsident auf dem Mainzer Markt vorgefahren. Nur rund 50 Bürger sind gekommen, die meisten sind eher zufällig hier. Steinmeier stört das nicht, er strahlt, mischt sich unter die Menge, schüttelt Hände. „Wir sind gestartet bei Frost und kommen hier bei Sonnenschein an, das entspricht der Atmosphäre, mit der wir hier empfangen werden“, sagt Steinmeier.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema