Rheinland-Pfalz

Der Hüter der Daten: So schützt Dieter Kugelmann unsere Privatsphäre

Rheinland-Pfalz hat eine lange Tradition im Datenschutz, bislang aber nur drei Landesbeauftragte erlebt. Der aktuelle Amtsinhaber Dieter Kugelmann ist jetzt seit fünf Jahren für die Datenschutzsorgen der Rheinland-Pfälzer da. „Es ist ein superspannender Job, der mir viel Freude macht“, sagt der Jurist. „An der Schnittstelle zwischen modernen technischen Entwicklungen, der Gesellschaft und dem Schutz von Freiheitsrechten“ können seiner Ansicht nach viele Möglichkeiten der Gestaltung genutzt werden. „Datenschutzrechte mussten zu Beginn vor allem gegen den Staat erkämpft werden“, sagt Kugelmann. Von entscheidender Bedeutung sei dabei die Anerkennung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung im Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Volkszählung im Jahr 1983 gewesen. „Seitdem ist es zunehmend wichtiger geworden, auch Datenschutzrechte gegenüber Privatunternehmen zu verfechten.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net