Archivierter Artikel vom 28.08.2010, 09:04 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Der Aufsteiger jubelt, der Meister kann’s nicht fassen: Kaiserslautern schlägt die Bayern mit 2:0

Der FC Bayern München hat schon am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga seinen Meister gefunden – und zwar in der Pfalz: 49 780 Zuschauer auf dem Betzenberg bejubelten ein fast schon sensationelles 2:0 (2:0) ihres 1. FC Kaiserslautern gegen den Meister und Pokalsieger. Die Helden der „Roten Teufel": Srdjan Lakic (Mitte) und Ivo Ilicevic, die nach 35 Minuten innerhalb von 66 Sekunden für den starken Aufsteiger trafen.

+ 2 weitere Artikel zum Thema