Archivierter Artikel vom 23.11.2017, 19:07 Uhr
Plus
Kreis Cochem-Zell/Mainz

Das große Schweigen rund um Mauss

Gut ein Jahr ist vergangen seit dem Bekanntwerden der CDU-Spendenaffäre rund um Werner Mauss – ein Jahr des Aussitzens, Schweigens und Wegduckens. In CDU-Kreisen war darauf gehofft worden, dass mit dem Urteil des Landgerichts Bochum im Steuerfall „Mauss“ und der Strafzahlung der CDU aufgrund illegal erhaltener Spenden endlich Ruhe einkehren würde. Es war ein Irrglaube. Nun sorgt vor allem die CDU selbst für Rumoren.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema