Chefin des RLP-Hausärzteverbandes: „Das ist ein riesiges logistisches Problem“

Ausgerechnet im Corona-Jahr wird der Grippeimpfstoff gleich zu Beginn der Influenza-Saison zum knappen Gut. Dr. Barbara Römer, Chefin des rheinland-pfälzischen Hausärzteverbandes mit eigener Praxis in Saulheim (Kreis Alzey-Worms), macht für die logistischen Probleme im Interview mit unserer Zeitung die Politik verantwortlich:

Christian Kunst Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net