Archivierter Artikel vom 09.03.2021, 21:14 Uhr
Plus
Mainz

Bundesweites Ranking: Rheinland-Pfalz impft sich auf Platz drei

Meinhard Oster ist besorgt: Sein Vater ist 91 Jahre alt, der hochbetagte Senior lebt noch zu Hause, umsorgt von Pflegedienst, Krankengymnastik und Putzfrau. „Zweimal am Tag kommt der Pflegedienst, zweimal die Woche kommen Leute zum Duschen. Was ist, wenn die ihm das Virus mitbringen?“, fragt sich Oster: „Natürlich macht man sich Sorgen.“ Denn sein Vater ist trotz seines hohen Alters noch nicht geimpft. „Wir haben jetzt zwei Monate auf einen Termin gewartet“, sagt Oster – erst vor wenigen Tagen kam die Nachricht: Der Vater wird am 15. März und am 12. April geimpft.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten
+ 4696 weitere Artikel zum Thema