Archivierter Artikel vom 27.06.2017, 18:16 Uhr
Plus
Mittelrhein

Buch vom Burgenblogger a.D.: Leben und Leute am Mittelrhein

Wenn man Moritz Meyer fragt, was ihn während seiner Zeit als Burgenblogger am Mittelrhein besonders bewegt hat, antwortet er: die Menschen. „Es gibt viele junge Leute, die ihren Blick nach vorn richten und überlegen: 'Was müssen wir machen, damit diese Region auch in 15, 20 Jahren lebenswert ist?' Das fand ich total cool“, sagt Meyer. In seinem Buch „Stromaufwärts – Eine persönliche Reise durch das Obere Mittelrheintal zwischen Koblenz und Bingen“ porträtiert Meyer einige dieser Menschen und erzählt Geschichten vom Leben an einem der schönsten Flüsse Deutschlands. In Koblenz hat der ehemalige Burgenblogger nun sein ungewöhnliches Reisebuch vorgestellt.

Lesezeit: 2 Minuten