Archivierter Artikel vom 20.03.2019, 06:44 Uhr
Bad Kreuznach

Brand in Bad Kreuznach: Mehrere Menschen verletzt, 100.000 Euro Schaden

Bei einem Wohnhausbrand im sogenannten Völkerring sind am Dienstagabend mehrere Menschen in Bad Kreuznach verletzt worden. Es entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bei dem Brand in Bad Kreuznach ist großer Schaden entstanden. Mehrere Menschen wurden verletzt.
Bei dem Brand in Bad Kreuznach ist großer Schaden entstanden. Mehrere Menschen wurden verletzt.
Foto: Polizei

Gegen 21.48 Uhr meldete ein Anwohner ein brennendes Haus im sogenannten Völkerring an der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach. Der Dachstuhl eines der Gebäude war in Brand geraten. Feuerwehr und Polizei trafen zeitgleich am Ort des Geschehens ein.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten am Brandort wurden umfassende Evakuierungsmaßnahmen nötig. Weiterhin musste die Rüdesheimer Straße für etwa zwei Stunden voll gesperrt und der Strom um den Brandort herum abgeschaltet werden.

Insgesamt wurden durch den Brand sechs Menschen durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt. Eine 26-jährige Frau und ihr neun Monate altes Kind wurden zur medizinischen Betreuung ins Diakonie-Krankenhaus gebracht.

Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zum Brandgeschehen an die Polizei Bad Kreuznach unter Telefon 0671/8811 101