Archivierter Artikel vom 11.05.2016, 18:45 Uhr
Plus
Karlsruhe/Rheinland-Pfalz

BGH: Untreueprozess gegen Ingolf Deubel muss neu aufgerollt werden

Der Untreueprozess um den gigantischen Nürburgring-Ausbau, in dem Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt wurde, muss vor dem Landgericht Koblenz neu aufgerollt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das spektakuläre Urteil teilweise aufgehoben.

Lesezeit: 1 Minuten