Archivierter Artikel vom 14.03.2013, 16:31 Uhr
Plus
Marzhausen

Bei Schneetreiben im Westerwald: Zug prallt gegen Sattelschlepper

Glück im Unglück hatten der Fahrer eines Sattelschleppers sowie der Führer und die Passagiere eines Nahverkehrszuges, als ihre beiden Fahrzeuge gestern Mittag am Bahnübergang Marzhausen der B414 zusammenstießen: Es wurde niemand verletzt, aber es entstand Schaden in Höhe von 20.000 Euro.

Lesezeit: 2 Minuten