Archivierter Artikel vom 19.01.2020, 18:15 Uhr

Behörden bieten beim Schutz gegen Cyberangriffe Hilfe an

Auch das Landeskriminalamt (LKA) in Rheinland-Pfalz beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit den Themen IT-Sicherheit für Firmen und Internetkriminalität. „Laut Aussagen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), entsprechender Warnmeldungen und Umfragen aus der Wirtschaft, zum Beispiel BITKOM- und KPMG-Studien, gibt es eine hohe Betroffenheit bei Firmen“, betont LKA-Pressesprecherin Dagmar Meyer. „Grundsätzlich ist jedes Unternehmen, das IT im Einsatz hat, dieser Gefahr ausgesetzt.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net