Archivierter Artikel vom 10.12.2014, 13:18 Uhr
Mendig

B 262 bei Mendig: Heuballen auf Anhänger standen in Flammen

Ein mit Heuballen beladener Anhänger eines Lastwagens hat am frühen Mittwochnachmittag auf der B 262 bei Mendig in Flammen gestanden. Verletzt wurde niemand. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Ein mit Heuballen beladener Anhänger eines Lastwagens hat am frühen Mittwochnachmittag auf der B 262 bei Mendig in Flammen gestanden.

Andreas Walz

Verletzt wurde niemand.

Andreas Walz

Während der Lösch- und Aufräumarbeiten kamm es zu Verkehrsbehinderungen.

Andreas Walz

Noch ist unklar, wieso die Heuballen auf dem Lkw-Anhänger am Mittwochvormittag Feuer gefangen haben.

Andreas Walz

Verletzt wurde niemand.

Andreas Walz

Nach den Löscharbeiten wurde die B 262, die vielen Verkehrsteilnehmer als Verbindung zwischen den Autobahnen 48 und 61 dient, gegen 14.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen wieder freigegeben.

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Andreas Walz

Noch ist unklar, wieso die Heuballen auf dem Lkw-Anhänger am Mittwochvormittag Feuer gefangen haben. Verletzt wurde niemand. Nach den Löscharbeiten wurde die B 262, die vielen Verkehrsteilnehmer als Verbindung zwischen den Autobahnen 48 und 61 dient, gegen 14.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen wieder freigegeben.