Archivierter Artikel vom 20.10.2017, 17:35 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Armutsforscher: „Wie viel Benachteiligung wollen wir uns leisten?“

Er fühle sich manchmal wie ein Hofnarr, bekennt Armutsforscher Ronald Lutz: Trotz aller Reden, Zahlen und Studien – „bei der Bekämpfung von Armut passiert nicht viel“. Sie sei in Deutschland „größer geworden, hat sich intensiviert und verfestigt“. Geschehen dagegen sei vonseiten der Politik praktisch nichts.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 2 Minuten