Archivierter Artikel vom 29.05.2020, 07:00 Uhr
Rheinland-Pfalz

An die Seife, fertig, Unterricht? Fehlende Konzepte zur Schulöffnung sorgen für Kritik

Nach den Sommerferien sollen alle Schüler wieder in die Schulen gehen. Nur wie? Eine Antwort blieb Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) am Donnerstag im Mainzer Landtag schuldig. Weiter ist da der rheinland-pfälzische Philologenverband, der ein erstes Papier entworfen hat. Landeschefin Cornelia Schwartz fordert die Träger darin auf, in den Sommerferien die Schulen nachzurüsten, indem sie Waschbecken installieren und Spender für Seifen und Desinfektionsmittel in jedem Klassenzimmer bereitstellen.

Florian Schlecht Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net