Archivierter Artikel vom 01.04.2013, 18:29 Uhr

Altenkirchen: Taxifahrer verpfeift betrunkenen Autofahrer

Altenkirchen/Westerwald – Mit manchen Taxifahrern ist nicht zu spaßen: Weil ein betrunkener Mann nach einem Kneipenbesuch eine Taxifahrt ablehnte und stattdessen betrunken Auto fuhr, verpetzte ihn der Taxifahrer bei der Polizei.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: DPA

Die Beamten erwischten den 26-Jährigen am frühen Montagmorgen in Altenkirchen und stellten bei ihm 1,4 Promille Alkohol fest. Auch seine vier Mitfahrer waren betrunken.

Der Führerschein des 26-Jährigen wurde eingezogen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit am Steuer, wie die Beamten berichteten.