Archivierter Artikel vom 08.07.2010, 11:44 Uhr
Plus

Al Kaida – auch in Rheinland-Pfalz vernetzt

Rheinland-Pfalz ist längst Tatort und Rekrutierungsraum für das Terrornetzwerk Al Kaida. Sicherheitsbehörden sind seit Jahren alarmiert. Zu Recht, wie jetzt der Fall des festgenommenen Syrers in Montabaur zeigt, der Al Kaida unterstützt haben soll. Der Verfassungsschutz in Rheinland-Pfalz hat sich um Islamwissenschaftler verstärkt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema