Plus
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ahrtal-Seelsorger Jörg Meyrer steht den Menschen zur Seite: Berührendes Buch erscheint am Mittwoch

Irgendwann muss eine Pause sein. Das Buch zusammenklappen, durchatmen, es zur Seite legen, sich für einen Moment dem Geschilderten entziehen. Leserinnen und Leser von „Zusammenhalten“ sind in der bequemen Situation, dies tun zu können. Anders als die Menschen, von denen dieses Buch erzählt, und natürlich auch anders als der Mann, der diese 224 Seiten geschrieben hat.

Von Anke Mersmann Lesezeit: 4 Minuten
+ 1516 weitere Artikel zum Thema