Offenbach

Abkühlung und Gewitter vorhergesagt – Meteorologe sieht Regendefizit

Zwar wird das Wetter wechselhafter, doch die dringend benötigte größere Regenmenge ist nach Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts (DWD) bisher nicht in Sicht. „Es bräuchte einen größeren Landregen, doch danach sieht es nicht aus“, sagte DWD-Agrarmeteorologe Hans Helmut Schmitt am Dienstag.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net