Archivierter Artikel vom 12.04.2013, 07:27 Uhr

44-Jähriger Autofahrer stirbt bei Überholmanöver

Ransbach-Baumbach/Montabaur – Bei einem Unfall nahe Ransbach-Baumbach (Westerwaldkreis) ist ein 44 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand krachte der 44-Jährige in der Nacht zum Freitag mit seinem Wagen beim Überholen in ein entgegenkommendes Auto, wie die Polizei in Montabaur mitteilte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle, der andere Autofahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Auch der Wagen, den der 44-Jährige überholen wollte, kam von der Straße ab. Der Fahrer blieb aber unverletzt.