Bad Kreuznach

140-Einwohner-Dorf wird zur „Freiwilligen“ Feuerwehr zwangsverpflichtet

Weil die Einsatzfähigkeit aus der eigenen Bevölkerung auf freiwilliger Basis nicht mehr zu gewährleisten ist, sollen die Bürger des 140-Einwohnerdorfs Tiefenthal nun zum Dienst an der Spritze zwangsverpflichtet werden. Ihnen stehen Einberufungsbescheide ins Haus.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net