Archivierter Artikel vom 04.03.2016, 22:23 Uhr
Plus
Neustadt-Mußbach

Winzerort Mußbach: Schobbekees und Woiknorze auf der Eselshaut

In dem alten pfälzischen Winzerort Mußbach liegt die weltbekannte Lage Mußbacher Eselshaut im Hügelland des Weinbaubereichs Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße. Die Eselshaut als pfälzische Weinlage gehört mittlerweile zur Großlage Gimmeldinger Meerspinne. Sie ist fast 300 Hektar groß und wird mit unterschiedlichen Weinsorten bestückt. Dort wachsen nicht nur gute Rieslinge, sondern auch Auxerrois, Burgunder oder Sauvignon blanc. Der Name „Eselshaut“ soll übrigens von der Eselshut abstammen. Also wurden dort früher Esel gehütet.

Lesezeit: 1 Minuten