Archivierter Artikel vom 10.08.2021, 14:35 Uhr
Plus
Briedel

Wandertipp: Großes Fern-Sehen im Felsenreich der Briedeler Schweiz

Direkt am Moselufer startet am Balduinplatz in Briedel unsere Wanderung auf dem Seitensprung Briedeler Schweiz. Wir folgen der engen Straße vorbei an historischen Fachwerkhäusern und laufen stramm bergan zum Ortsrand. Je höher wir kommen, desto besser rückt die Mosel ins Blickfeld. Nach 800 Metern ist eine Richtungsentscheidung gefragt: Wir wenden uns nach links in Richtung Hindenburglay. Am Ende der Runde werden wir von der Kaiserlay wieder an diesen Punkt zurückkommen. Wir gewinnen an Höhe, und mächtige Felsen mitten im üppigen Grün des Waldes geben uns einen ersten Eindruck, warum der kommende Wegabschnitt Briedeler Schweiz heißt: Grüezi, Mosel!

Lesezeit: 3 Minuten