Archivierter Artikel vom 02.09.2018, 12:00 Uhr
Plus
Spay

Traumpfädchen Spayer Blick-ins-Tal: Fabelhafte (Rh)Einsichten in Spay

Etwas außerhalb von Spay, unweit der Grünschnittsammelstelle, beginnt am Parkplatz die Runde auf dem neuen Traumpfädchen Spayer Blick-ins-Tal. Eine Wanderung gegen den Uhrzeigersinn ist sinnvoll. Bergan führt der Weg durch lichten Laubmischwald. An einer Wasserpumpstation mündet der Pfad auf einen Waldweg. Die kleine Sebastiankapelle bietet nach 0,5 Kilometern einen willkommenen Ruheplatz. An dieser Stelle haben wir bereits den ersten sprichwörtlichen Höhepunkt der Tour erreicht.

Lesezeit: 2 Minuten