Archivierter Artikel vom 22.03.2022, 10:43 Uhr
Plus
Hillscheid

Toptipp: Rundweg im Westerwälder Limesdorf zu Wachturm und Kastell

Auf einer Länge von rund sieben Kilometern durchquert der römische Grenzwall die Gemarkungen Höhr-Grenzhausen und Hillscheid im Westerwald. Er ist Teil des 550 Kilometer langen Abschnitts des Obergermanisch-Raetischen Limes, der die Außengrenze des Römischen Reichs zwischen Rhein und Donau markierte und seit 2005 zum Unesco-Welterbe gehört.

Von Heidrun Braun Lesezeit: 3 Minuten