Archivierter Artikel vom 03.12.2014, 20:33 Uhr
Plus
Hauenstein

Hauenstein: „Flöten in Jeans“ und 3500 Paar Schuhe

32 Kunsthandwerker sowie 20 weitere Marktleute haben sich auf dem Johann-Naab-Platz in Hauenstein für drei Tage in Ständen und Zelten eingerichtet. Sie zeigen Kleidsames wie Kinderkleidung, Schals und Mützen, Nützliches wie Schaffelle und Besen, Essbares aus Geschenkkörben und Dekoratives wie Krippen, Kerzen und Keramik. Jeder Kreativkünstler präsentiert sein Können direkt am Stand. Der Schwerpunkt des Hauensteiner Weihnachtsmarktes liegt auf allem, was mit Kunsthandwerk zu tun hat.

Lesezeit: 1 Minuten