Archivierter Artikel vom 05.04.2014, 12:23 Uhr
Plus
Zweibrücken

Frühjahrsflor und Duftschneebälle

Die Königin Rose und ihr Hofstaat haben ihr Refugium im Rosengarten Zweibrücken, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert. Dank der Initiative des Vereins Pfälzer Rosenfreunde wurde 1914 der Rosengarten eröffnet. Auf einem wunderschönen 4,5 Hektar großen Parkgelände blühen im Sommer rund 45 000 Rosen in fast 1500 Sorten.