Archivierter Artikel vom 30.03.2022, 16:20 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Der Rheinland-Pfalz-Tipp: Töpfer öffnen ihre Werkstätten bei „Höhr-Grenzhausen brennt“

Am Sonntag ist es wieder soweit: Höhr-Grenzhausen brennt. In der Keramikmetropole im Westerwald öffnen zu dieser Veranstaltung unter dem Motto „Ofenfrisch“ 18 Werkstätten, Ateliers sowie Galerien ihre Tore, und der Eintritt ins Keramikmuseum ist frei.

Von Heidrun Braun Lesezeit: 3 Minuten