40.000

WesterwaldHellerhöhenweg: Grandiose Grenzerfahrung

Bei all den Steigen, Traumpfaden und Premiumwanderwegen, die in den vergangenen Jahren überall wie Pilze aus dem Boden geschossen sind, gibt's auch noch – die zeitlosen „Klassiker“. Zu diesen zählt der im nördlichsten Zipfel von Rheinland-Pfalz gelegene Hellerhöhenweg, der auf einer Länge von rund 37 Kilometern Betzdorf an der Sieg mit dem hessischen Haiger verbindet.

Der Westerwaldverein, der über seine örtlichen Zweigvereine ein Wanderwegenetz von mehr als 2500 Kilometern zwischen Rhein, Lahn, Dill und Sieg betreut, hat den Hellerhöhenweg kürzlich überarbeitet und neu ausgeschildert. Für ...

Lesezeit für diesen Artikel (533 Wörter): 2 Minuten, 19 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!