40.000

AndernachDas Traumpfädchen Kleiner Stern führt zu grandiosen Aussichten: Wo das Rheintal zu Füßen liegt

Am großen Parkplatz in der Nähe der ehemaligen Gaststätte auf dem Krahnenberg beginnen wir die Wanderung auf dem Premiumspazierwanderweg. Nur wenige Schritte und wir können an klaren Wintertagen von der gemauerten Aussichtskanzel bereits einen ersten unverstellten Blick auf den Rhein und Andernach genießen. Von dort aus folgen wir der Markierung bergan, passieren das einst schmucke Gebäude des Restaurants und laufen durch ein Gehölz.

Dann lichtet sich die Kulisse und von einer Bank aus erspähen wir nicht nur Vater Rhein, sondern von der rechten Rheinseite grüßt auch die Edmundshütte, die nicht nur Rheinsteigwanderern eine ...
Lesezeit für diesen Artikel (397 Wörter): 1 Minute, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

0°C - 14°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

6°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!