40.000

Bad HonnefYves Klein und Katharina Grosse: Zwei Farbwelten in einem Dialog

Anke Mersmann

Wo nur lieber beginnen? Drinnen oder draußen? Wer den Kunstraum Kat A – Kunst am Turm in Bad Honnef-Rhöndorf besucht, muss sich erst einmal entscheiden. In den Park abbiegen, in dem Kunstsammlerin Andra Lauffs-Wegner stetig noch Platz für neue Skulpturen und Installationen von Künstlern wie Jeppe Hein, Robert Indiana und Alicja Kwade findet? Oder geht es doch lieber direkt hinein in die Räume des historischen Hauses Hedwig? Dorthin, wo die Sammlerin in ihrer aktuellen Ausstellung die Farbe feiert – und eine abstrakte Malerei, die ohne Pinsel auskommt. Fangen wir dort an.

Harmonie und Spannung Zwei große Namen stellt Lauffs-Wegner gegenüber: Katharina Grosse, Jahrgang 1961, und Yves Klein (1928–1968). Abstrakte, gesprühte Bilder, in denen Grosse die Farben mit knalliger Sättigung aufträgt, stehen der ...
Lesezeit für diesen Artikel (720 Wörter): 3 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kultur
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!