Archivierter Artikel vom 10.02.2016, 16:50 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Landesbetrieb Mobilität: Straßenbau ist kein Wunschkonzert

Es ist noch gar nicht so lange her, da waren die Prioritäten bei der Sanierung von Landesstraßen mitunter etwas intransparent. „Da konnte es schon mal vorkommen, dass der zuerst drankam, der am lautesten geschrien hat“, sagt Stefan Uhrmacher. Und der Geschäftsführer Finanzierung, Infrastruktur und Management beim Landesbetrieb Mobilität muss es schließlich wissen. Denn meist schlagen die Beschwerden bei ihm auf.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema