Archivierter Artikel vom 16.01.2020, 05:00 Uhr
Rheinland-Pfalz

Branche im Wandel: Fahrzeugbau im Land hinter chemischer Industrie

Die Automobilindustrie hat in Rheinland-Pfalz kein ganz so großes Gewicht wie bundesweit – das liegt aber vor allem an der enorm hohen Bedeutung der chemischen Industrie im Land, und die lässt sich zugespitzt an einem Namen festmachen: BASF. In Ludwigshafen liegt das größte zusammenhängende Chemieareal der Welt, das schlägt sich in jeder Wirtschaftsstatistik für Rheinland-Pfalz nieder. Insgesamt macht die chemische Industrie in Rheinland-Pfalz 30 Milliarden Euro Jahresumsatz (Stand 2018), sie trägt mehr als 28 Prozent aller Industrieumsätze bei – in ganz Deutschland sind es nur 7,6 Prozent.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net