40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Tischtennis
  • » Nahe
  • » TuS Monzingen steckt das 0:2 locker weg
  • Aus unserem Archiv

    Bad NeuenahrTuS Monzingen steckt das 0:2 locker weg

    Mit 10:8 Punkten wurden die Vorrunden-Erwartungen des TuS Monzingen in der Tischtennis-Verbandsoberliga der Frauen deutlich übertroffen. "Das ist viel besser, als wir es uns haben träumen lassen", sagte TuS-Sprecherin Daniela Spreier nach dem 8:4-Erfolg beim TuS/PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie ergänzte: "Das sind die Spiele, die du gewinnen musst, wenn du mit dem Abstieg nichts zu tun haben möchtest."

    Das Selbstvertrauen des TuS ist mittlerweile so groß, dass er auch ein 0:2 nach den Doppeln wegstecken kann. Viel Pech hatten Sophie Gemmel und Carolin König, die einen 2:0-Satzvorsprung nicht nutzten und mit 12:14 im fünften Satz unterlagen. Nach Sophie Gemmels Niederlage gegen die starke TuS-Spitzenspielerin Andrea Meyer stand es sogar 0:3. Doch nun schlug die Stunde der Monzingerinnen. Die nächsten sechs Einzel gingen an den Gast. "Beim 5:3 hatte ich das Gefühl, dass jetzt nichts mehr schiefgehen kann", berichtete Daniela Spreier, die mit drei Siegen einen großen Anteil am Erfolg hatte. Auch Carolin König glückte der Hattrick, beide bezwangen auch Andrea Meyer. Zudem punkteten für den TuS Sophie Gemmel und Monika Reuther. olp

    Tischtennis (EL)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach